Gerichtsverfahren: Bauprojekt Am Eisenbrand darf fortgesetzt werden

Nachbarn hatten gegen das Bauvorhaben mit fünf Mehrfamilienhäusern Am Eisenbrand in Büderich geklagt.

Das Düsseldorfer Verwaltungsgericht hat über zwei Eilverfahren zum Bauprojekt Am Eisenbrand in Büderich entschieden. „Nach summarischer Prüfung verstößt die erteilte Baugenehmigung zur Errichtung von fünf Mehrfamilienhäusern mit 36 Wohneinheiten und einer Tiefgarage mit 40 Einstellplätzen nicht gegen nachbarschützende Vorschriften“, teilt das Verwaltungsgericht auf Anfrage mit. Der Bauherr kann nun seine Bautätigkeit fortsetzen.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren