Fundsachenversteigerung fällt aus

Viele Radfahrbegeisterte hatten schon auf ein Schnäppchen zu Beginn der Fahrradsaison gehofft- denn erfahrungsgemäß ist die Fundsachenversteigerung der Stadt Meerbusch Garant dafür, einen günstigen Drahtesel zu finden. Neben zahlreichen Rädern sind üblicherweise auch Kleinteile wie Uhren oder Fotoapparate sowie Kurioses im Angebot. Doch wegen des Coronavirus muss, neben allen anderen Veranstaltungen, auch die für den 21. April geplante Fundsachenversteigerung der Stadt Meerbusch entfallen. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren