Wohnungseinbrüche – Polizei sucht Zeugen

In Meerbusch-Büderich waren unbekannte Einbrecher am Mittwoch (27.05.), in der Zeit zwischen 18:00 Uhr und 23:10 Uhr auf der Straße “Am Feldbrand” unterwegs. Sie schlugen an zwei freistehenden Einfamilienhäusern jeweils eine Fensterscheibe ein und durchsuchten anschießend die Räume nach Wertsachen. Die Beute bestand aus diversen Schmuckstücken, etwa Bargeld und einem Notebook.
In der Nacht zum Donnerstag (28.05.), gegen 02:50 Uhr, versuchten bislang unbekannte Tatverdächtige augenscheinlich in ein Einfamilienhaus am Pliniusweg im Neusser Augustinusviertel einzubrechen.

Als ein Bewohner zur geschilderten Zeit nach Hause kam, entdeckte er einen Mann, der sich an der Eingangstür zu schaffen machte. Vom Zeugen gestört, kletterte der vermeintliche Einbrecher auf das Nachbargrundstück und flüchtete von dort weiter in unbekannte Richtung.
Zeugen, die Hinweise auf mögliche Tatverdächtige geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 zu melden.

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren