Wildtiere in Meerbusch: Politik will Rehkitze besser schützen

Die Fraktionen von UWG und SPD in Meerbusch haben bei der Stadtverwaltung einen Antrag auf die Rettung von Wildtieren vor Mähdreschern gestellt. Auch Fasane und Feldhamster sind gefährdet. Eine Fortsetzung gibt es erst nach den Sommerferien

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren