Aus Sommerzeit wird wieder Winterzeit

In der Nacht von  Samstag, 24. Oktober 2020, auf Sonntag, 25. Oktober 2020, werden in Deutschland die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt. Um genau 3.00 Uhr werden die Uhren dann wieder auf 2.00 Uhr zurückgedreht. Langschläfer können also zum Ende der Sommerzeit eine Stunde länger im Bett bleiben.

Durch die Umstellung ist es über die Wintermonate morgens früher hell und nachmittags eher dunkel. Die Uhren zeigen für die nächsten fünf Monate wieder die normale Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) an, bevor dann am 28. März nächsten Jahres wieder die Sommerzeit beginnt.

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren