VHS-Verwaltung vorübergehend geschlossen

Wegen eines Corona-Falls muss vorübergehend auch die Verwaltung der Volkshochschule an der Hochstraße schließen, die Mitarbeitenden müssen in Quarantäne. Der Unterrichtsbetrieb ruhte gemäß Corona-Schutzverordnung bereits seit Monatsbeginn. Ausfallen muss nun aber auch das Kommunalpolitische Praktikum für Meerbuscher Schülerinnen und Schüler. Lediglich ein Integrationskurs in Büderich kann weiterlaufen.

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren