Meerbuscher IT-Startup unterstützt Sportanbieter in Corona-Zeiten

Sportstandort24 bietet vielfältige Funktionen für Benutzer und Anbieter.

Auf der unternehmenseigenen Webseite sportstandort24.de können alle interessierten Sportanbieter ihre verschiedenen Sportangebote detailliert und mit allen für den sportinteressierten Nutzer relevanten Informationen bestückt online stellen . Über eine eingebaute Funktion haben User die Möglichkeit, Sportanbietern auf Sportstandort24 zu folgen und erhalten dadurch, sofern gewünscht, relevante Nachrichten und Angebote von den Anbietern direkt über das eigene Profil. Zudem können auch Jobangebote im Sport eingestellt und gefunden werden. Für Sportanbieter und Nutzer ergibt sich eine Win-Win-Situation : Sportangebote und alle zugehörigen Informationen können auf einer
Webseite, bzw. zukünftig auch in einer App zentral, einfach und für den Nutzer übersichtlich kostenlos gefunden werden, während Sportanbieter ein effektives und effizientes Marketing-, Kommunikations- und Verwaltungstool je nach gebuchtem Paket dauerhaft kostenlos bzw. zu einem kostengünstigen Beitrag nutzen können.

Unterstützung in der Corona-Krise
Während der andauernden Corona-Krise und der damit verbundenen Einschränkungen ist der Sport eine der am stärksten betroffenen Branchen. Faktisch sind aktuell keine Präsenzsportangebote möglich. Sportstandort24 will den besonders betroffenen Sportanbietern dabei unter die Arme greifen und bietet daher verschiedene Funktionen, die in der aktuellen Lage besonders nützlich sind , unter anderem:

● Sportanbieter können zusätzlich zu “regulären” Präsenzangeboten auch Online-Kurse einstellen und diese als solche markieren. Die passenden Links zu den Videos, Livestreams, etc. können direkt eingebunden werden.

● Das DSGVO-konforme interne Nachrichtensystem erlaubt es Sportanbietern direkt über Sportstandort24 mit ihren Nutzern in Kontakt zu bleiben und beispielsweise Corona-relevante News zu kommunizieren.

● Darüber hinaus gibt es aktuell attraktive Sonderkonditionen und verlängerte kostenlose Testphasen für die normalerweise kostenpflichtigen Gold-Pakete für Sportanbieter.

Weitere Funktionen sind für die Zukunft geplant
Sportstandort24 ist seit Oktober 2020 online und es ist bereits eine zweistellige Zahl Sportorganisationen aus dem Meerbuscher Umland als Anbieter auf der Webseite vertreten. Darüber hinaus ist auch die Stadt Meerbusch bereits als Sportanbieter gelistet. Kommunen und Gemeinden können öffentliche Sport- und Bewegungsflächen kostenlos einstellen und bieten dem Benutzersomit einen weiteren Mehrwert.

Für die kommenden Monate und Jahre hat sich das Team von Sportstandort24 weitere ambitionierte Ziele gesetzt. So sind beispielsweise für Webseite und App mehrere neue Funktionen geplant, die Nutzern und Sportanbietern weitere Zusatznutzen bieten soll.

****************************************************

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren