Neu im Bürgerbüro: Termine jetzt bequem per Mausklick buchen

Termine für einen persönlichen Besuch im Bürgerbüro der Stadtverwaltung können ab sofort auch online gebucht werden. Bisher war dies nur telefonisch oder per E-Mail möglich. Wichtig: Derzeit ist im Rahmen des verschärften bundesweiten Lockdowns bis mindestens 15. Februar nur das Bürgerbüro am Dr.-Franz-Schütz-Platz in Büderich für dringende Fälle geöffnet, die Büros in Lank-Latum und Osterath bleiben noch geschlossen.

Die Terminreservierung funktioniert denkbar einfach über den Schnellzugriff-Link “Online-Termin Bürgerbüro” auf der Internetseite der Stadt, www.meerbusch.de. Im ersten Schritt wird in den Kategorien Pass- und Ausweiswesen, Meldewesen, Bescheinigungen und Beglaubigungen und Sonstige Dienstleistungen ein Anliegen ausgewählt: Personalausweis oder Führungszeugnis beantragen, Wohnsitz ummelden, eine Unterschrift amtlich beglaubigen lassen oder die verlorene Brieftasche abholen – das breit gefächerte Service-Angebot des Bürgerbüros umfasst insgesamt 31 Dienstleistungen.

Wird das persönliche Anliegen angeklickt, öffnet sich ein Kalender, in dem die noch freien Termine dazu blau markiert sind. Ist der Wunschtermin ausgewählt, müssen nur noch die Kontaktdaten angegeben und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen werden. Ein letzter Klick auf den Button “Termin verbindlich buchen” schließt die Reservierung ab. Wenig später geht per Mail eine automatisierte Buchungsbestätigung mit dem Hinweis auf alle mitzubringenden Unterlagen ein. Wer seinen gebuchten Termin nicht einhalten kann, muss spätestens 24 Stunden vorher absagen.

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren