WIR SIND MEERBUSCH: *Eine Gemeinschaft - *8 Stadtteile - *unzählige Möglichkeiten

Versuchter Einbruch zur Nachtzeit – Polizei sucht Zeugen

Am Sonntag (22.08.), gegen 00:10 Uhr, versuchten zwei Unbekannte am Eschenweg die Terrassentür eines Einfamilienhauses aufzuhebeln. Durch die Geräusche wurde der Hausbesitzer aufmerksam und die Einbrecher flüchteten in unbekannte Richtung.

Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben bislang ohne Erfolg. Eine Beschreibung der Einbrecher liegt nicht vor.

Das Kriminalkommissariat 14 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die zur fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 zu melden.


Die Mehrzahl aller Einbrüche wird nicht von „Profis“ verübt, sondern von Gelegenheitstätern, die zum Beispiel versuchen, mit einfachen Hebelwerkzeugen Fenster und Türen aufzubrechen. Doch schon einfache Maßnahmen können helfen, einen Einbruch zu verhindern. Die Polizei informiert kostenlos zum Thema Einbruchschutz. Informationen erhalten Interessierte unter der Telefonnummer 02131 300-0 oder im Internet unter www.polizei-beratung.de.

.

.