WIR SIND MEERBUSCH: *Eine Gemeinschaft - *8 Stadtteile - *unzählige Möglichkeiten

ATP Tennis an Rhein & Ruhr in Meerbusch mit neuem Namensgeber Rhein Asset Management

Wer erinnert sich nicht an die Auftritte von Alexander Zverev, Florian Mayer, Dustin Brown, den zweifachen French Open Champions Andreas Mies/Kevin Krawietz, Albert Ramos-Vinolas oder Pedro Sousa? ATP Tennis an Rhein & Ruhr hat sich in den letzten Jahren einen Namen im Internationalen Turnierkalender erarbeitet und machte die Auftritte vieler Tennisstars in Meerbusch und an Rhein und Ruhr möglich. Seit dieser Woche sind nun auch die kommenden mindestens zwei (2) Jahre des ATP Tennisturniers in Meerbusch gesichert. Veranstalter Marc Raffel unterschrieb vergangene Woche mit der Rhein Asset Management S.A. einen Zweijahresvertrag mit einem zusätzlichen Optionsjahr und kann daher stolz einen neuen Namensgeber der Veranstaltung präsentieren. So werden die „Rhein Asset Open“ in diesem Jahr vom 09.08.-15.08.21 im Meerbuscher TeReMeer Weltklassetennis im Rhein Kreis Neuss präsentieren.

Freuen sich auf die Rhein Asset Open: v.l.: Dr. Martin Stötzel (Gründer & Managing Partner
Rhein Asset Management), Veranstalter Marc Raffel, Michael Sievers (Managing Partner
Rhein Asset Management) und Mark Bügers (Managing Partner Rhein Asset Management).

Klares Bekenntnis zur Sportregion Rhein & Ruhr

„Für uns ist dieses Engagement ein klares Bekenntnis zur Sportregion an Rhein und Ruhr und zeigt unsere historisch gewachsene Verbundenheit zu unserem Standort im rheinischen Düsseldorf. Die lange Tradition und der enorme Zuspruch des stets hochkarätig besetzten ATP Tennisturniers in Meerbusch sowie die hohe Professionalität des Organisationsteams mit Marc Raffel an der Spitze waren für uns ausschlaggebend, längerfristig unseren Namen als Titelsponsor einzusetzen. Wir sind zuversichtlich, dass wir auch im Corona-Jahr gemeinsam mit unseren Geschäftsfreunden und treuen Kunden aber auch mit neuen-potenziellen Partnern eine spannende Turnier-

woche bei den Rhein Asset Open 2021 genießen werden“, freut sich Mark Bügers, Managing Partner bei Rhein Asset Management über die neue Partnerschaft. „Wir sind glücklich, mit der Rhein Asset einen neuen, starken Partner an unserer Seite zu haben“, so Marc Raffel. „Dies ist umso erfreulicher, als dass der bisherige Titelsponsor, die Stadtwerke Meerbusch, weiterhin als Seniorpartner dem ATP Tennisturnier verbunden bleiben“, ergänzt Raffel.

Rhein Asset mit Niederlassungen in Düsseldorf, Frankfurt und Luxemburg

Rhein Asset Management ist eine Vermögensverwaltungsgesellschaft und ein Multi Family Office, gegründet in 1999 mit Niederlassungen in Düsseldorf, Frankfurt und Luxemburg. Die Gesellschaft verwaltet aktuell mehr als 500 Kundenvermögen mit einem Wert von über 1,3 Mrd. Euro. 

Auch in diesem Jahr wurde Rhein Asset Management von der renommierten Rating-Gesellschaft firstfive wieder für Ihre Leistungen ausgezeichnet und als bester Vermögensverwalter in Deutschland in der Kategorie „Laufzeit 12 Monate“ auf den Spitzenplatz gewählt. „Wir freuen uns sehr über den Award für Platz 1 in diesem sehr anspruchsvollen und von der Pandemie geprägten Jahr 2020“, so Managing Partner Mark Bügers.

Bügers, zusammen mit Dr. Martin Stötzel und Michael Sievers verantwortlich für die Leitung bei Rhein Asset Management, blickt nun voller Vorfreude auf die „Rhein Asset Open“ ATP Tennis an Rhein & Ruhr, die das Unternehmen gemeinsam mit Veranstalter Marc Raffel als Internationales Spitzensport-Ereignis in der Region weiter etablieren und ausbauen möchten.

Weitere "Blickpunkte"
pro Osterath e.V.