WIR SIND MEERBUSCH: *Eine Gemeinschaft - *8 Stadtteile - *unzählige Möglichkeiten

Einbrecher treiben ihr Unwesen – Polizei sucht Zeugen

Am Donnerstagmorgen (12.08.) kam es gegen 06:30 Uhr zu einem Einbruch in eine Wohnung an der Hölderlinstraße in Neuss. Täter brachen offenbar gewaltsam die Haustür auf und durchsuchten alle Räume. Angaben über Diebesgut können noch nicht getätigt werden.

In der Zeit von Dienstag (10.08., 22:15 Uhr) auf Mittwoch (11.08., 08:50 Uhr) hebelten Unbekannte die Terrassentür eines Reihenhauses an der Straße „Altes Stadion“ in Grevenbroich – Kapellen auf und durchwühlten die Räumlichkeiten. Die Spuren zeugten anschließend von ihrem kriminellen Tun.

Ebenso kam es in der Zeit zwischen Freitag (06.08.) und Mittwoch (11.08.) zu einem Einbruch an der Meerhofstraße in Meerbusch. Hier gelangten die Täter über das Dachfenster ins Objekt und entwendeten einen Möbeltresor.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit den Taten gemacht haben, werden um einen Anruf beim Kriminalkommissariat 14 gebeten (02131 300-0).

Gerade in der dunklen Jahreszeit und Urlaubszeit sind Einbrecher aktiv. Machen Sie Tätern das Leben schwer! Lassen Sie sich vom Team der polizeilichen Kriminalprävention beraten und nutzen Sie Ihre Chance auf eine Telefonberatung (Rufnummern 02131 300-25518 und -25512). Weitere Informationen und Präventionstipps finden Sie auf unserer Internetseite: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw/artikel/polizei-beraet-zum-einbruchsschutz-tipps-und-termine

.

.