WIR SIND MEERBUSCH: *Eine Gemeinschaft - *8 Stadtteile - *unzählige Möglichkeiten

Aktion „Meerbuscher Sterntaler“: Jetzt letzte Geschenkspenden abgeben

Die Aktion „Meerbuscher Sterntaler 2021“ des Stadtjugendamtes ist abgeschlossen. Die „Wunschbäume“ in Büderich, Osterath und Lank-Latum sind leergeräumt. Leider haben einige „Wunschpaten“ die ausgesuchten Geschenke noch nicht im Jugendamt abgegeben, die ab kommenden Montag an Kinder aus wirtschaftlich benachteiligten Familien verteilt werden sollen. „Bedauerlicherweise haben eben diese Spender auch vergessen, sich zu registrieren“, so Alexandra van Hall, die die Aktion im Jugendamt koordiniert. „Wir bitten alle dringend darum, die Geschenke jetzt zu uns zu bringen, damit bis Weihnachten alles rechtzeitig bei den Kindern ankommt.“ Die letzten Pakete können in der  Stadtbibliothek in Büderich, im Bürgerbüro in Lank oder im Jugendamt am Bommershöfer Weg 2-8 in Osterath (1. Etage, Zimmer 152). Fragen beantworten die Mitarbeiter des Jugendamtes unter der Telefonnummer 02159 / 916-533 oder 916-577.

Über die Aktion „Meerbuscher Sterntaler“ sorgt das Jugendamt der Stadt Meerbusch nun schon im zwölften Jahr dafür, dass sich auch Meerbuscher Kinder, deren Familien in wirtschaftliche Notlage geraten sind, über ein Weihnachtsgeschenk freuen können. An der Erfüllung der Kinderwünsche konnte sich wieder jeder beteiligen, der vor Weihnachten ein gutes Werk tun wollte. Die Spendenbereitschaft ist in jedem Jahr riesig.

.

.