WIR SIND MEERBUSCH: *Eine Gemeinschaft - *8 Stadtteile - *unzählige Möglichkeiten

Senior fährt in geparktes Auto – Verkehrskommissariat ermittelt

Am Montag (19.07.), gegen 12:40 Uhr, befuhr ein 85-Jähriger die Strümper Straße in Fahrtrichtung Osterath. Aus bislang ungeklärten Gründen kam der Fahrer nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen geparkten Seat. Durch die Wucht der Kollision kam das Auto in Seitenlage zum Stehen, wodurch der lebensältere Mann kurzzeitig eingeklemmt wurde. Durch die Feuerwehr und Mithilfe engagierter Zeugen konnte das Fahrzeug wieder in Normalposition gebracht werden. Der Senior wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Zur Unfallaufnahme sperrte die Polizei kurzzeitig den Bereich. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

.

.