WIR SIND MEERBUSCH: *Eine Gemeinschaft - *8 Stadtteile - *unzählige Möglichkeiten

Auto aufgebrochen – Wer kann Hinweise geben?

Am Sonntag (10.10.), gegen 16:20 Uhr, stellte eine 70 Jahre alte Frau aus Meerbusch ihren schwarzen VW Golf auf einem Waldparkplatz an der Meerbuscher Straße in Meerbusch – Büderich ab und ging spazieren. Schon kurze Zeit später hörte sie die Alarmanlage ihres Fahrzeugs und Scheibenklirren, so dass sie sich unmittelbar zurück zu ihrem Fahrzeug begab. Sie bemerkte, dass das hintere Fenster der Fahrerseite eingeschlagen war. Ein Rucksack, den sie auf dem Rücksitz zurückließe, wurde gestohlen.

Laut Zeugenaussagen sei der Täter männlich, circa 30 Jahre alt gewesen und habe dunkle Haare getragen. Geflüchtet sei er in Richtung Büderich mit einem orangefarbenen Peugeot.

Wer kann Hinweise geben? Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.


Die Polizei empfiehlt, keine Wertsachen im Auto zurückzulassen, auch nicht für kurze Zeit. Oftmals reichen Dieben schon wenige Minuten aus, um gut sichtbare Gegenstände aus den Fahrzeugen zu stehlen. Weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter www.polizei-beratung.de

.

.