WIR SIND MEERBUSCH: *Eine Gemeinschaft - *8 Stadtteile - *unzählige Möglichkeiten

Auto aufgebrochen – Wer kann Hinweise geben

Am Freitag (15.10.), gegen 16:30 Uhr, stellte eine 69 Jahre alte Frau aus Meerbusch ihren schwarzen Audi Q 3 auf einem Wanderparkplatz an der Straße „An der Autobahn“ in Meerbusch- Ossum – Bösinghoven ab und ging spazieren. Als sie gegen 17:15 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte sie, dass Windschutzscheibe eingeschlagen war und die Beifahrertür des Autos weit offenstand.

Der PKW wurde offensichtlich durchwühlt, Hinweise auf Diebesgut liegen noch nicht vor. Möglicherweise sind die Täter leer ausgegangen.

Wer kann Hinweise geben? Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.

Die Polizei empfiehlt, keine Wertsachen im Auto zurückzulassen, auch nicht für kurze Zeit. Oftmals reichen Dieben schon wenige Minuten aus, um gut sichtbare Gegenstände aus den Fahrzeugen zu stehlen. Weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter www.polizei-beratung.de

.

.