WIR SIND MEERBUSCH: *Eine Gemeinschaft - *8 Stadtteile - *unzählige Möglichkeiten

Neue Kindertagesstätte in Meerbusch-Büderich

Stepke eröffnet die KiTa Schneckenhaus und wird Wohlfühlort für Kinder und pädagogisches Personal Meerbusch.

Aktuelle Baustelle mit Projektleitung Charlotte Lampe (links) und Regionalleitung für NRW West Birgit Hesselbarth (rechts)

Die Bauarbeiten des Neubaus der KiTa Schneckenhaus in der Lötterfelder Straße in Büderich sind fast abgeschlossen. Auf ca. 1200 m² entsteht hier bis September 2021 ein liebevoller Wohlfühlort mit sechs Gruppen für insgesamt 105 Kinder. Der Träger wird mit Stepke-KiTas ein erfahrener, bundesweit tätiger gemeinnütziger Anbieter sein, der mit seinem Angebot nun auch nach Meerbusch kommt und für Kinder eine Betreuungsmöglichkeit in der Zeit von 7:30-16.30 Uhr bietet.

„Die Eröffnung rückt immer näher und die Entwicklungen auf der Baustelle sind schon weit fortgeschritten. Bereits im September werden die Kinder in ihrer neuen KiTa auf Entdeckungstour gehen und darauf freue ich mich schon sehr“, betont Birgit Hesselbarth, Stepke-Regionalleitung für NRW West. „Wir suchen noch pädagogisches Fachpersonal, um die KiTa mit einem motivierten Team zu eröffnen.“

Stepke steht für eine individuelle Betreuung der Kinder durch gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In jeder Einrichtung wird den Kindern ein entwicklungsförderndes und spannendes Raumkonzept sowie eine alltagsintegrierte Sprachbildung in einer sprachanregenden Umgebung geboten, wo es für Groß und Klein einiges zu entdecken gibt: großzügige Gruppenräume mit schönem Blick ins Grüne für ein vielseitiges Betreuungsangebot der Kinder, ein Spielflur, Kinderküchen sowie ein Elterncafé.

Geplant ist außerdem eine multifunktionale Turnhalle, die zur aktiven Bewegung und zum Austoben animiert. Das Gebäude wird durch ein großes Außengelände ergänzt, wo die Kinder zahlreiche Möglichkeiten haben werden, sich an der frischen Luft zu bewegen. Zum Angebot der KiTa gehört auch eine eigene zentrale Koch-Küche, in der täglich frisch für die Kinder gekocht wird.

„Es ist ein spannender Weg vom Baubeginn bis hin zur fertigen KiTa. Wir freuen uns mit der KiTa Schneckenhaus unser Angebot in Nordrhein-Westfalen zu erweitern“, so Stepke-Geschäftsführer Dr. Kurt Berlin. „Und wie es die Eltern von unseren anderen Einrichtungen gewohnt sind, bieten wir an jedem Stepke-Standort ein Betreuungskonzept an, das die Kinder in ihrer Entwicklung optimal unterstützt.“

Für die KiTa Schneckenhaus sucht Stepke motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bietet KiTa-Plätze für Kinder von 0 bis 6 Jahren.

Weitere "Blickpunkte"
Einsatz der Feuerwehr im Büdericher Hallenbad